Der DAAD und die Staatliche Universität Polozk veranstalten die einwöchige Fortbildung für Hochschullehrer in Belarus: „Linguistische Aspekte der Softwarelokalisierung und translation scripting“ vom 9.-15. September 2019.

Teilnehmen können Hochschullehrer, die in der Übersetzerausbildung an einer belarussischen Hochschule tätig sind,  sehr gute Deutschkenntnisse und  sehr gute Computerkenntnisse haben.

Bewerbungsschluss: 7. Juni 2019