Der DAAD und die Staatliche Universität Polozk veranstalten die einwöchige Fortbildung für Hochschullehrer in Belarus: „Linguistische Aspekte der Softwarelokalisierung und translation scripting“ vom 9.-15. September 2019.

TEILNEHMEN KÖNNEN HOCHSCHULLEHRER:

  • die in der Übersetzerausbildung an einer belarussischen Hochschule tätig sind
  • mit sehr guten Deutschkenntnissen
  • mit sehr guten Computerkenntnissen.