Am 25. Mai 2019 fand in den Räumlichkeiten der Fakultät für Internationale Beziehungen der Belarussischen Staatlichen Universität der dritte Science Slam Wettbewerb "Falling Walls Lab Minsk" statt. 11 Teilnehmer aus ganz Belarus stellt dabei innerhalb von drei Minuten ihre wissenschaftlichen Projekte in allgemein verständlicher Weise auf Englisch vor. Eine Jury aus 5 Hochschullehrern verschiedener Fachrichtungen und Hochschuleinrichtungen bewertete die Beiträge hinsichtlich Darstellung, Potenzial, Verständlichkeit und weiterer Faktoren.

Die Veranstaltung wurde von Jan-Peter Abraham, DAAD-Lektor an der BSU und Organisator der Verwanstaltung sowie vom Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Belarus, Peter Dettmar, eröffnet.

Die Gewinnerin des 3. Falling Walls Lab Minsk, Elena Pil'gun, ist Hochschullehrerin an der Fakultät für Internationale Beziehungen der BSU und wird Belarus im November 2019 beim in Berlin stattfindenden Finale vertreten.