Der DAAD veranstaltete an der Staatlichen Universität Polozk vom 9.9.-14.9.2019 eine einwöchige Fortbildung für Hochschuler aus Belarus und Russland zum Thema "Softwarelokalisierung und Translation scripting". Der Referent Dr. Alexander Behrens (Universität Leipzig) begann die Fortbildung mit einer Einführungsvorlesung für alle Interessierten.

Am einwöchigen Seminar nahmen Hochschullehrer aus Polozk, Minsk, Mogilev, Gomel, Baranovichi sowie von der Staatlichen Linguistischen Dobroljubov-Universität Nishnij Novgorod (Russland) teil.