Der DAAD veranstaltet in Kooperation mit dem Internationalen Staatlichen Ökologischen Institut A. D. Sacharov an der Belarussischen Staatlichen Universität vom 9.-14.12.2019 eine Fortbildung zum Thema Nachhaltigkeit und Energie – inhaltliche Bestimmung von Fachbegriffen und ihre Verwendung in der Sprachausbildung.

Die Fortbildung richtet sich an:
- Hochschullehrer, die in der studienbegleitenden Deutschausbildung vorzugsweise (aber nicht zwingend) in naturwissenschaftlichen bzw. technischen Fächern unterrichten oder aber sich fachsprachliche Kenntnisse im technischen Bereich aneignen wollen;
- junge Wissenschaftler und fortgeschrittene Studierende technischer oder naturwissenschaftlicher Fächer, die ihre fachsprachlichen Deutschkenntnisse vertiefen möchten.

Ihre Bewerbung mit
- tabellarischem Lebenslauf inkl. Angabe der Deutschkenntnisse (mind. B2) sowie
- einem Motivationsschreiben mit Angabe der Fachrichtung, die Sie die Sie studieren bzw. unterrichten (Umfang ca. 1 Seite A4)

schicken Sie bitte (zusammengefasst in einer pdf-Datei) bis 3.11.2019  per E-mail an Jan-Peter Abraham daad-bsuyandex.by.